Ein Praktikum als Mediengestalterin in Bild und Ton

mein name ist felicitas erbrich, ich bin 20 jahre alt und mache grade eine berufsvorbereitende bildungsmaßnahme (bvb) im berufsbildungswerk neckargemünd. anschließend plane ich hier eine ausbildung zur mediengestalterin in bild und ton zu machen. die ausbildung  in der medienwerkstatt würde mir ermöglichen mein hobby zum beruf zu machen. also entschied ich mich mir meinen traumberuf anzuschauen und absolviere von dem 18. februar 2019 bis zum 22. februar 2019 eine arbeitserprobung als mediengestalterin in bild und ton. während dieser durfte ich meinen eigenen kleinen werbespot zu einem produkt meiner wahl machen.  

kurz vor dem beginn des drehs

ich überlegte mir zuerst eine story, schrieb ein drehbuch und filmte dann. danach schnitt ich das material in final cut pro zusammen, machte übergänge und effekte. zum schluss präsentierte ich den werbespot so als würde ich ihn einem kunden präsentieren. die woche hat mir sehr viel spaß gemacht und ich entschied, dass ich gerne ein praktikum bis zu dem ende meiner bvb in der medienwerkstatt machen würde. während meiner zeit hier arbeitete ich schon mit verschiedenen programmen wie finale cut pro und after effects. ich setzte mich erst mit diesen auseinander um besser damit umgehen zu können und lerne immer neue sachen dazu, so dass es nie langweilig wird. auch befasste ich mich mit verschiedenen kameras und tonaufnahmegeräten. außerdem war ich bei der aufnahme eines vortrags dabei und durfte die kameraführung übernehmen. hinterher sichtete ich das material und machte den schnitt so das es am ende ein fertiger film war. über meine erfahrung während dieses praktikums werde ich euch in meinen blogbeiträgen berichten. als nächstes gestalte ich den youtube kanal von interface die medienwerkstatt neu. ich aktualisierte schon das profilbild und werde als nächstes einen kanaltrailer erstellen. ich freue mich auf diese aufgabe und kann es kaum erwarten euch von meinen fortschritten zu berichten.

eure feli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.