1998
Teilnahme an dem Projekt "Search&Play" der Bundeszentrale für politische Bildung. Jugendliche der Medienwerkstatt interface testeten verschiedene Computerspiele nach den Kriterien Spielbarkeit, Aufbau, Grafik und Spielinhalt. Die Ergebnisse wurden in einer Datenbank gesammelt, die deutschlandweit von der Bundeszentrale für politische Bildung im Internet sowie auf CD-ROM veröffentliche wurden. Schon damals hatte die Medienwerkstatt interface die Möglichkeit Videosequenzen aus den Spielen zu bearbeiten, die auch auf dieser CD-ROM zu sehen waren.

1998
Erste Videoproduktion der Medienwerkstatt mit dem Mittel- und Oberstufenchor des Gymnasium Neckargemünd in einer Auflage von 150 Exemplaren (VHS) Leitung: Ingo Schlüchtermann.

1998
Das Ballettstück "König David", dass in Zusammenarbeit mit den Tänzern des Balletts vom Nationaltheater Mannheim entstand, wurde von uns auf Video aufgezeichnet. Die musikalische Inszenierung übernahm der Bruckner Chor Neckargemünd. Aufgeführt wurde das Stück in der Kreuzkirche in Heidelberg-Wieblingen.

1998
Anlässlich der einwöchigen Kunstaktion "Art, Work & Color" in der Aula des Berufsbildungswerks Neckargemünd wurde ein Klangtunnel installiert. Zum ersten mal machten die Teammitglieder der Medienwerkstatt interface eine Live-Video-Präsentation der Künstler auf eine Großbildleinwand.

1998
"Equilibre" (Gleichgewicht), ein Body- Painting-Tanzballett, zeichneten wir in der Aula der SRH Neckargemünd auf. Die Aufnahmen entstanden unter erschwerten Bedingungen, da bei dieser Produktion nur Schwarzlicht als Beleuchtungsquelle genutzt wurde.



1999
Teilnahme an der Videoaktion "1999 Wege nach Weimar" von 3Sat im Rahmen des Jahrtausendwechsels. 3Sat strahlte unseren Beitrag aus.

1999
Es entstand der Film "Über - Ich", ein Wettbewerbsfilm . Dieser Kurzfilm spielte zwischen Traum und Realität, Vergangenheit und Gegenwart.