achtsamkeit

durch achtsamkeit erlaubst du dir selbst einfach da zu sein, den moment wahrzunehmen und im jetzt zu sein. ohne dabei an pflichten oder zwänge zu denken. man richtet seine aufmerksamkeit auf die gegenwart, das jetzt. du nimmst sachen nur mit hilfe deiner sinne wahr, ohne diese zu bewerten oder zu beurteilen. 

nehme bewusst war was du fühlst und wie du dich dabei fühlst. 

achtsamkeit dient unter anderem dazu: 

  • stress zu reduzieren
  • den fokus auf den jetzigen augenblick zu legen 
  • die konzentration zu steigen 

bist du oft unruhig, gestresst oder willst einfach bewusster mit dir und dem leben werden? dann helfen dir die folgenden tipps.

  • deine atmung

deine atmung ist mit abstand am wichtigsten für achtsamkeit und entspannung. 

atme bewusst ein und aus. beobachte deinen atem. was passiert? wo fließt er lang? wenn sich gedanken einstellen, registriere diese kurz und bringe deine aufmerksamkeit wieder auf deinen atem zurück.

atme durch die nase tief in den bauch ein und nehme dies bewusst wahr. stelle dir vor du atmest einen duft ein den du magst und dieser strömt durch deinen ganzen körper. beim ausatmen kannst du dir vorstellen wie du kerzen auspustest.

zähle beim ein- und ausatmen, zum beispiel für fünf sekunden einatmen und für 5 sekunden ausatmen. 

dies kannst du überall machen und zum beispiel im liegen, stehen oder sitzen. 

  • führe eine alltägliche aufgabe achtsam aus

suche dir eine aufgabe aus, zum beispiel: zähne putzen, schminken, wasche aufhängen, einem hobby nachgehen etc. und bleibe mit deiner aufmerksamkeit im moment. bleibe bei der tätigkeit und dem was du in diesem moment wahrnimmst. 

  • bewerte deine umgebung nicht

frage dich zum beispiel: „was denke, fühle, empfinde ich in diesem moment?“

achte darauf in welcher inneren haltung du dich während deines tuns befindest. bist du gerade interessiert, ablehnend, wütend…?

registriere es, wenn du dich in bewertungen über eine sache, eine situation oder eine person verfangen hast. 

  • tätigkeiten bewusst verlangsamen

einfach mal für ca. 10 minuten alle bewegungen und das tun verlangsamen. langsamer durch die wohnung gehen, langsamer hinsetzen.  

verbringe wieder mehr zeit mit dir, sei geduldig mit dir und du wirst merken wie du achtsamer wirst. 

eure luisa 

self care ideas

self care ideas

manchmal ist es gar nicht so einfach auf sich selbst zu achten, wenn es einem nicht gut geht, aber genau dann ist es wichtig sich abzulenken und sich etwas gutes zu tun. 

hier wollte ich euch einige ideen zeigen, die mir helfen, wenn es mir nicht gut geht. 

1. bullet journal 

ein bullet journal ist ein planer/organizer, mit dem ich einen überblick über termine, geburtstage, aufgaben und meine stimmung halte, aber auch genug platz habe um etwas zu zeichnen oder sprüche aufzuschreiben. 

eine freundin von mir hat mich dazu inspiriert wieder mit einem bullet journal anzufangen. und dadurch habe ich es dann tatsächlich geschafft seit anfang des jahres fast jeden tag in mein journal zu schreiben und alles immer auf dem neusten stand zu halten.  

Hier seht ihr zum beispiel eine wochenübersicht, sowie eine monatsübersicht von meiner stimmung, die ich dann täglich eintragen kann. 

wie wäre es außerdem wenn ihr jeden tag ein highlight aufschreibt? es kann auch nur etwas ganz kleines sein das euch an dem tag zum lächeln gebracht hat. 

während ihr in euer journal schreibt, könnt ihr auch musik hören oder eine serie schauen. 

2. musik 

mir hilft musik immer, wenn es mir nicht so gut geht. geht es euch genauso? 

wie wäre es, wenn ihr euch mal unsere mwi playlist anhört? bestimmt ist für jeden etwas dabei.  

3. serien 

ich finde durch serien kann man dem alltag immer etwas entfliehen und sich somit auch sehr gut ablenken, deshalb habe ich hier drei serienvorschläge für netflix. 

– modern family
– black mirror 
– wage es nicht 

außerdem gibt es seit ein paar tagen endlich disney + in deutschland. 

wie wäre es also mit kindheitsserien und -filmen um auf andere gedanken zu kommen? 

es wird wirklich vieles angeboten, das ich und bestimmt viele von euch früher geguckt haben, wie: 

– hannah montana
– die zauberer vom waverly place 
– kim possible 

eure luisa