5 buchtipps für die zeit zuhause

aufgrund der momentanen situation in der wir nicht nur den arbeitsalltag zuhause verbringen, sondern auch den großteil unserer freizeit, habe ich hier als anregund zum lesen eine kleine liste von büchern erstellt die mich durch die zeit bis jetzt begleitet haben.

1. das parfum
einfach ein klassiker. egal wie oft ich dieses buch in die hand nehmen, jedes mal verschafft es mir gänsehaut. eine geschichte über den jungen jean-baptiste grenouille, der irgendwie anders war, und roch. für jeden der absolute spannung liebt und tief ins reich der gerüche eintauchen möchte.

2. das unglück anderer leute
ein roman der speziellen art. sehr ausgefallen geschrieben, nimmt das ganze am anfang einen eher sehr tragischen lauf, doch plötzlich passiert es immer häufiger das man sich in herzlichem gelächter wiederfindet. perfekt um sich sein eigenes unglück etwas zu erleichtern.

3. stephen kings carrie
absoluter schocker! die 16-jährige carrietta wächst ohne vater auf und wird von ihrer mutter streng religiös erzogen, doch plötzlich passieren dinge. schnell wird klar das es sich hier nicht nur um eine tragische geschichte von einem misshandelten jungen teenager geht. wer auf schräges steht ist hier genau richtig.

4. der alchimist
der andalusische hirte santiago begibt sich auf die suche nach einem schatz, doch auf seiner reise muss er einige verluste hinnehmen. eine atemberaubende, inspirierende geschichte, die man gut auf sich selber übertragen kann. falls du mal das gefühl hast du seist vom richtigen weg abgekommen, hilft dir dieses buch bestimmt weiter.

5. tschick
der vater nur am arbeiten, die mutter im entzug. mauks leben ist echt schwer, doch dann taucht tschickt auf. hier geht es um freundschaft und wie zwei jugendliche die den sommer ihres lebens miteinander verbringen. tragisch, lustig, in diesem abenteuer ist alles drin!

viel spaß beim lesen!

euer gideon

eier färben – einfach bunt

zur osterzeit steht wieder eier färben an und ich zeige euch heute
wie ihr mit wenig aufwand tolle, bunte ergebnisse erziehlen könnt.

was ihr braucht:
– weiße eier
– kreppapier (verschiedene farben)
– wasser
– essig
– handschuhe

zuerst muss das kreppapier in kleine stückchen geschnitten, und etwas essig
in das wasser gegeben werden. danach sind handschuhe angesagt!
es sei denn es macht euch nichts aus, wenn eure hände später bunt sind.
- giftig ist hier immerhin nichts. ;)
um später nicht so viel putzen zu müssen, empfiehlt sich hier auch eine unterlage.

nun zum bunten teil:
die kreppstückchen nacheinander kurz in die wasser-essig mischung halten
und dann glatt auf das ei legen.
damit das ei schön bunt und nicht matschbraun wird, solltet ihr darauf achten,
dass die einzelnen stückchen nicht zu sehr übereinander liegen.

wenn ihr mit allen eiern durch seid, muss nun das kreppapier trocknen.
dazu stellt ihr die bunt verpackten eier am besten ein paar minuten raus in die sonne.

ist das ganze getrocknet, lässt sich das kreppapier ganz leicht von den eiern entfernen und bringt darunter verschiedenste muster zum vorschein.

und das war’s dann auch schon.
ich hoffe ich konnte euch inspirieren und wünsche euch eine schöne osterzeit!

euer maurice

wir bleiben zuhause, wir bleiben gesund!

wir haben es alle schon zu hören bekommen und im fernseher oder social media ist es auch zu finden. die nachricht: “wir bleiben zuhause“.

doch was genau verändert sich wenn wir zuhause bleiben, was macht das mit uns?

im fernseher oder auch im internet finden wir tipps gegen die langweile damit uns nicht die decke auf den kopf fällt. doch schnell bemerkt man, dass sich vieles auf technische produkte bezieht. die internetnutzung ist alleine in deutschland um 10 prozent gestiegen und man rechnet damit, dass sie bis auf 30 prozent ansteigen wird. auch spielekonsolen sind schwer vergriffen.

viele kaufen sich aus panik eine spielekonsole. der hersteller nintendo kann seine wäre momentan nicht mehr nachliefern, somit gelten seine spielekonsolen nun als mangelware. zudem kommt noch hinzu, dass jene, die home office betreiben, nochmal mehr an der technik hocken. im großen und ganzen klingt das nicht nur extrem ungesund, es ist es auch, obwohl wir dies von vielen nicht direkt wahrgenommen wird.

soabald wir einige tage keinen großen kontakt zu anderen personen hatten, wird uns auch relativ schnell bewusst wie gut uns die sozialen kontakte eigentlich tun. bei einigen menschen könnte dann schnell ein bedrücktes gefühl aufkommen. deshalb hilft es auch, einfach mal mit seinen freunden einen videochatt zu halten.

was also tun?

wer einen garten oder eine terasse hat sollte sich zur abwechslung was suchen was er dort machen kann. sei es blumen pflanzen, etwas lesen, zeichnen oder in der sonne liegen. man kann die situation aber auch nutzen, um sich gedanken über sich selbst zu machen, welche ziele man verfolgen möchte, ob alles soweit stimmig ist…

wem aber dennoch die decke auf dem kopf fällt dem hilft vielleicht sport. einfache workouts können den körper wieder in schwung bringen um fit zu bleiben oder man fährt ein wenig mit dem fahrrad herum.

abwechslung ist in dieser zeit wichtig, die zeit die wir haben, können wir gut nutzen um einen neustart oder dinge zu machen, zu denen wir sonst nie kommen.

wichtiger ist aber, dass wir das tun was uns gut tut ! 🙂

eure sophie